Babylon 5 Wiki
Advertisement

Alfred Bester ist ein Telepath der Stufe P-12 und damit nicht nur Mitglied des Psi-Corps, sondern auch ein Gedankenpolizist.

Lebenslauf[]

Frühe Jahre[]

Er wurde 2188 als Sohn von Matthew Dexter und Fionna Temple unter dem Namen Stephen Kevin Dexter geboren. Sein Großvater Kevin Vacit, damals Leiter des Psi-Corps, organisiert für seine Eltern die Flucht aus einem Camp für abtrünnige Telepathen, da er denkt, dass sich durch eine Stärkung des Widerstands die Selektion unter den Telepathen und damit der Genpool und die Fähigkeiten verbessern wird. Nachdem Vacit Kontakt zu einem Vorlonen hat, änderte er seine Meinung dahingehend, dass nur unter Kontrolle durchgeführte "Zuchtprogramme" zu einer Verbesserung der Fähigkeiten führen werden.

2189 beginnt eine Offensive des Psi-Corps gegen die Abtrünnigen, in deren Verlauf Besters Eltern getötet werden. Sein Großvater ändert seinen Namen, um seine Herkunft zu verschleiern. Ihm wird erzählt, seine Eltern wären vorbildliche PSI-Cops gewesen und vom Widerstand ermordet worden, allerdings erfährt er nie ihre Namen oder sieht Bilder von ihnen.

Bester wird im Laufe der nächsten Jahre vom Psi-Corps ausgebildet und entwickelt sehr starke telepathische Fähigkeiten.

Ausbildung und Aufstieg[]

Als Bester 2223 den Führer des Widerstands, Stephen Walters verfolgt und auf dem Mars stellen kann, erfährt er von ihm über seine Herkunft. Vor Wut drückt Bester so oft seine PPG ab, dass sich diese völlig entleert. Aus diesem Ereignis entwickelt sich eine mentale Blockade, welche seine linke Hand (mit der er die PPG abfeuerte) dauerhaft lähmt.

Bester meldet sich im selben Jahr für das Experiment, sterbende Personen mit wichtigen Informationen in ihren letzten Momenten telepathisch zu scannen, obwohl die Risiken und dauerhaften Schäden für das Nervensystem des scannenden Telepathen bekannt waren. Im Laufe der nächsten Jahre führte er so acht Totenbettscans durch.

Auf Babylon 5[]

Erstmalig betritt Bester im Jahr 2258 die Raumstation Babylon 5 auf der Suche nach dem abtrünnigen Telepathen Jason Ironheart.

In den Folgejahren begibt er sich noch häufiger auf die Raumstation. Sein Verhältnis zum Stationspersonal, insbesondere des Kommandostabes, wird dabei zunehmend distanzierter und schließlich feindlich, da Bester immer wieder grundlegende Regeln übertritt, keinerlei Privatsphäre beachtet und ohne Rücksicht auf Menschenleben oder andere Schäden seine Mission durchführt.

Präsident Clark und die Schatten[]

Es wird angenommen, dass Alfred Bester eine der wichtigen Personen in der Verschwörung zur Ermordung von Präsident Luis Santiago ist. Das PSI-Corps ist auf jeden Fall involviert und Bester wird ein starker, wenn auch nicht offizieller, Unterstützer von Präsident Clark.

Ebenso hat er Kontakt zu Mister Morden und baut über ihn Verbindungen zu den Schatten auf.

Als die Schatten den Sicherheitschef Garibaldi entführen und dem PSI-Corps übergeben, nutzte ihn Bester für seine Zwecke. Nach einer Gehirnswäsche stellt sich Garibaldi gegen die anderen Offiziere an Bord von BABYLON-5, lockt John Sheridan in eine Falle von Präsident Clark und macht sich auf die Suche nach einer großen Bedrohung für das PSI-Corps - die er in William Edgars findet. Edgars wird im Auftrag von Bester daraufhin ermordet, Bester enthüllt kurz danach Garibaldi seine telepathische Programmierung, da ihm ohnehin niemand glauben wird, und entlässt ihn nach der Einpflanzung eines Asimov aus der Programmierung.

Bester ist verheiratet und hat eine Tochter, sieht jedoch seine auf Syria Planum lebende Familie aber nur selten. Seine Liebe gilt der abtrünnigen Telepathin Carolyn Sanderson, welche allerdings vom PSI-Corps gefangen wird und an die Schatten übergeben werden soll. Sie wird vom Widerstand abgefangen und mit anderen Telepathen nach BABYLON-5 gebracht, die an ihr vorgenommenen physiologischen Änderungen sind allerdings irreversibel.

Der Telepathenkrieg[]

Während des Telepathenkrieges muss Bester fliehen und wird fortan wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gesucht. Nach mehreren Jahren auf der Flucht kehrt er ins französische Paris zurück, wo ihn Garibaldi aufspürt. Bester wird vor ein Kriegsverbrechertribunal gestellt und zu lebenslanger Haft sowie Unterdrückung seiner telepathischen Fähigkeiten durch Drogen verurteilt. Die folgenden zehn Jahre verbringt er in einem Hochsicherheitsgefängnis und stirbt 2281.

Quellen[]

Advertisement