FANDOM


„Babylon 5: Die Zusammenkunft“
Vorlonen-Schiffe bereiten sich darauf vor Babylon 5 anzugreifen
Originaltitel Babylon 5: The Gathering
Alternativer Titel Spacecenter Babylon 5: Die Zusammenkunft
Filmdaten
Filmformat 4:3
Drehbuch J. Michael Straczynski
Regie Richard Compton
Erstveröffentlichung
USA 22. Februar 1993
D 3. August 1995
Reihenfolge
Ragesh 3“ →

Babylon 5: Die Zusammenkunft, im Original Babylon 5: The Gathering ist der 1992/93 produzierte Pilotfilm zur Serie Babylon 5.

Zusammenfassung Bearbeiten

Nach Inbetriebnahme der Station Babylon 5 erwartet der Stab unter dem Kommando von Commander Sinclair die Ankunft des Botschafters der Vorlonen mit Namen Kosh. Eine interstellare Krise bahnt sich an, als der Botschafter nach seiner Ankunft von einem Menschen in Verkleidung des Commanders vergiftet wird. Dr. Kyle versucht sein Möglichstes um, den Botschafter zu retten, muss sich Sinclair nicht nur der Anschuldigungen erwehren, Kosh ermorden zu wollen, sondern auch den wahren Schuldigen finden.

Handlung Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Ed Wasser, der später als Mr. Morden auftaucht ist bei Minute 11 in der Kommandozentrale der Station zu sehen, als Botschafter Kosh die Station erreicht.
  • Der Pilotfilm erhielt 1993 einen Emmy Award for Outstanding Individual Achievement In Special Visual Effects.[1]

Synchronfehler Bearbeiten

  • Bei der deutschen Synchronisation wurde das Gründungsjahr von Babylon 5 durch einen Zahlendreher von 2257 auf das Jahr 2275 verlegt.

Besetzung Bearbeiten

Hauptrollen Bearbeiten

Nebenrollen Bearbeiten

Gastrollen Bearbeiten

Weitere Verweise Bearbeiten

Raumstationen Bearbeiten

Raumschiffe Bearbeiten

Institutionen Bearbeiten

Orte Bearbeiten

Anmerkungen und Einzelnachweise Bearbeiten