Babylon 5 Wiki
Advertisement

Die EAS Alexander ist ein Zerstörer der Omega-Klasse und gehört zu den Streitkräften der Erd-Allianz.

Historie[]

Die Crew der Alexander unterstützte im Jahr 2260 den William Hague bei seinem Kampf gegen Präsident Clark.

Bei einem Gefecht gegen Kriegsschiffe der eigenen Flotte, bei Transferstation Io werden fast alle Begleitschiffe der Alexander zerstört. Später stirbt General William Hague bei einem Angriff der EAS Clarkstown, einem Kreuzer der Hyperion-Klasse. Im Anschluss wird die Clarkstown bei der Notwehr der Alexander so unglücklich getroffen, dass sie vernichtet wird.

Die Alexander fliegt im Anschluss, unter dem Kommando von Major Ryan nach Babylon 5 um im Schutz der Raumstation Reparaturen vorzunehmen. Als Verbände, die Clark gegen Babylon 5 in Marsch gesetzt hat, die Station angreifen, hilft die Alexander bei der Verteidigung mit.

Nachdem die Kampfhandlungen beendet sind, macht sich Major Ryan auf die Suche nach weiteren Raumschiffen der Erdstreitkräfte, deren besatzungen sich von Clark distanzieren. (Babylon 5: Kriegsrecht und Die Strafaktion).

Nach der Schlacht von Proxima 3 im Jahr 2261 folgt die Crew der Alexander Sheridans Aufruf, ihn bei der Befreiung der Erde zu unterstützen. (Babylon 5: Die Befreiung von Proxima 3).

Advertisement