Babylon 5 Wiki
Advertisement

Die EAS Lexington ist ein Raumschiff der Hyperion-Klasse und gehört zu den Erdstreitkräften der Erd-Allianz. Anfänglich steht es unter dem Kommando von Captain Sterns.

Historie[]

Während des Erd-Minbari-Krieges ist die Lexington das Flaggschiff eines Flottenverbandes. In dieser Zeit wird die Erd-Flotte von den Minbari in einen Hinterhalt gelockt und bis auf die Lexington, welche kampfunfähig geschossen worden ist, werden alle Raumschiffe von der Black Star zerstört.

Captain Sterns wird bei diesem Angriff getötet, woraufhin Commander Sheridan das Kommando übernimmt. Da man annimmt, dass die Black Star zurückkehren wird, um der Lexington den Rest zu geben, wenn man ein Notsignal sendet entscheidet Sheridan, Fusionsbomben mit Fernzünder auf umliegenden Asteroiden zu verstecken und erst danach das Notsignal zu senden. Die Black Star kehrt daraufhin tatsächlich zurück. Die Bomben werden gezündet und das Minbari-Raumschiff geht im entfesselten Inferno der Bomben unter. (Film: Der erste Schritt)

Der Zustand der Lexington nach dem Krieg ist unbekannt.

Advertisement