Babylon 5 Wiki
Advertisement

Die Gravitation ist neben der elektromagnetischen Kraft und der schwachen und der starken Wechselwirkung eine der Grundkräfte der Physik. Sie sorgt für eine gegenseitige Anziehung von Körpern mit Masse. Die Reichweite der Gravitation ist nicht begrenzt, ihre Stärke nimmt aber mit der Entfernung ab. Die Gravitation ist nicht abschirmbar.

Ein anderer Name für die Gravitation lautet Schwerkraft.

Albert Einstein beschreibt die Schwerkraft als Krümmung der Raumzeit. Hierbei wird zugrunde gelegt, dass Masse den Raum beeinflusst (ihn zur Masse hin krümmt). Die Auswirkung einer solchen Raumkrümmung lässt sich bei "Einsteins Kreuz" beobachten. Besagtes "Objekt" besteht aus zwei Galaxien, die von der Erde aus gesehen in einer Linie hintereinander liegen.

Von der Erde aus sieht man dabei die vordere Galaxie, die scheinbar von vier identischen Galaxien umgeben ist, und mit ihnen das Namen gebende Kreuz bilden. Dies ist nur deshalb möglich, weil die vordere der beiden Galaxien als Gravitationslinse dient und das ausgestrahlte Licht der hinteren Galaxie oberhalb und unterhalb der galaktischen Pole zu den Rändern hin bündelt und um sich herum führt. Dabei schlagen die Lichtstrahlen keinen Bogen im eigentlichen Sinn, sondern sie folgen linear der Krümmung des Raumes in diesem Bereich des Weltalls.

Gravitation in Babylon 5[]

Einige fortschrittliche Spezies, wie die Minbari, sind in der Lage, künstliche Gravitation an Bord ihrer Raumschiffe zu erzeugen. darum sind sie im 23. Jahrhundert nicht, wie die Menschen, darauf angewiesen, Raumschiffe mit Rotationssektionen zu nutzen.

Advertisement