Babylon 5 Wiki
Advertisement

Der Kha'Ri ist die Regierung der Narn und somit die höchste Instanz des Narn-Regimes. Seine Vertreter werden Ratsherren genannt. Diese werden auf Empfehlungen hin und nach persönlichen Hintergründen ausgewählt. Es gibt insgesamt acht Kreise in dieser Regierung. Die Angehörigen dieser Kreise haben im Kha'Ri verschiedene Verantwortungsbereiche.

Der Kha'Ri wird nach dem Abzug der Centauri, bei der ersten Besetzung von Narn, im Jahr 2209 ins Leben gerufen. Seitdem bestimmen seine Mitglieder die Geschicke des Volkes. Am Ende des Narn-Centauri-Krieges im Jahr 2259 endet dies zunächst, als die Centauri den Kha'Ri auflösen. Erst nach dem Krieg wird ein neuer Kha'Ri konstituiert.

Der Sitz des Kha'Ri liegt in G'Kamazad, der Hauptstadt des Planeten Narn.

Kreise des Kha'Ri[]

  • Erster Kreis: Acht Mitgliedern und stellt die oberste Instanz der Regierung dar.
  • Zweiter Kreis: Sechzehn Mitgliedern, die als Berater für die Mitglieder des ersten Kreises fungieren.
  • Dritter Kreis: Mitglieder des diplomatischen Dienstes der Narn.
  • Vierter Kreis: Ihm gehören die höchsten Narn-Militärs an.
  • Fünfter und Sechster Kreis: Führer der regionalen Territorien, Kolonien und Außenposten.
  • Siebter und Achter Kreis: Die Mitglieder sind für die geschichtlichen und traditionellen Aspekte der Narn-Kultur verantwortlich.

Bekannte Mitglieder[]

Vor dem Fall von Narn 2259[]

  • Ha'rok
  • Du'Rog
  • G'Kar (Dritter Kreis)
  • Li'Dak (Fünfter Kreis)
  • Shu'Toth
  • T'Bar (Erster Kreis)

Nach der Neugründung 2261[]

  • Na'Farl (Erster Kreis)
  • D'Paur (Erster Kreis)
  • G'Ryka (Erster Kreis)
Advertisement