Babylon 5 Wiki
Advertisement

Als Kolonist wird ein Mensch bezeichnet, der gewollt aus seiner Heimat auswandert, mit dem Ziel, zusammen mit anderen Kolonisten woanders eine neue Gesellschaft aufzubauen bzw. einen neuen Planeten zu besiedeln.

Die ersten Kolonisten, häufig als Pioniere auf Pionierwelten bezeichnet, beginnen mit dem ersten Siedlungsbau und der Erschließung des Planeten. Dafür stehen mitgebrachte Materialien und Maschinen, zum Teil auch die dem Transport dienenden Kolonisten-Raumschiffe zur Verfügung, die ausgeschlachtet werden und deren Hüllen als Unterkunft dienen können. Damit einher geht eine Inbesitznahme der neuen Welt.

Ziel von Kolonisten ist es letztlich, dass diese neue Welt, die zumeist als Kolonie bezeichnet wird, im Zuge der nächsten Jahrzehnte und für die kommenden Generationen zur Heimatwelt wird.

Advertisement