FANDOM


(Stub zum Test der Infobox)
 
K (ins Synchron-Wiki verlinkt)
Zeile 24: Zeile 24:
 
| ErsterAuftritt =
 
| ErsterAuftritt =
 
| Darsteller = [[Peter Jurasik]]
 
| Darsteller = [[Peter Jurasik]]
| Synchronsprecher = [[Bert Franzke]]
+
| Synchronsprecher = [[:w:c:de.syncrhon:Bert Franzke|Bert Franzke]]
 
}}
 
}}
 
'''Londo Mollari''' war mit Inbetriebnahme der Raumstation [[Babylon 5 (Station)|Babylon 5]] der dort stationierte [[Botschafter]] der [[Centauri-Republik]]. Mit dem Tod des [[Imperator]]s [[Cartagia]], wird dem Botschafter durch den Senat der Titel des [[Premierminister der Centauri-Republik|Premierministers]] verliehen. In seinem Bestreben, stets der Republik zu dienen und sie wieder zum alten Glanz und Ruhm zu verhelfen, lässt sich der Botschafter im Laufe seiner Amtszeit auf Babylon 5 mit den [[Schatten]] ein und wird nach ihrem Verschwinden von ihren zurückgebliebenen Verbündeten als [[Imperator der Centauri-Republik|Imperator]] von ihnen kontrolliert. Mollari stirbt, wie er es vorhergesagt hatte: Er und [[G’Kar]] sterben gemeinsam, indem sie sich gegenseitig im [[Thronsaal des Imperators]] erwürgen.
 
'''Londo Mollari''' war mit Inbetriebnahme der Raumstation [[Babylon 5 (Station)|Babylon 5]] der dort stationierte [[Botschafter]] der [[Centauri-Republik]]. Mit dem Tod des [[Imperator]]s [[Cartagia]], wird dem Botschafter durch den Senat der Titel des [[Premierminister der Centauri-Republik|Premierministers]] verliehen. In seinem Bestreben, stets der Republik zu dienen und sie wieder zum alten Glanz und Ruhm zu verhelfen, lässt sich der Botschafter im Laufe seiner Amtszeit auf Babylon 5 mit den [[Schatten]] ein und wird nach ihrem Verschwinden von ihren zurückgebliebenen Verbündeten als [[Imperator der Centauri-Republik|Imperator]] von ihnen kontrolliert. Mollari stirbt, wie er es vorhergesagt hatte: Er und [[G’Kar]] sterben gemeinsam, indem sie sich gegenseitig im [[Thronsaal des Imperators]] erwürgen.

Version vom 31. Juli 2009, 17:52 Uhr

Centauri
[[Datei:|frameless|center|]]
Londo Mollari
Geburtstag n.N.
Geburtsort n.N.
Zugehörigkeit Centauri-Republik
Position Botschafter auf Babylon 5
Premierminister der Centauri-Republik
Imperator der Centauri-Republik
Militärischer Rang
Akademischer Grad
Todesdatum 2278
Sterbeort Centauri Prime
Vater n.N.
Mutter n.N.
Familienstand verheiratet
Ehepartner Daggair (geschieden)
Mariel (geschieden)
Timov
Kinder
Telepathische Fähigkeiten
Erster Auftritt
Darsteller Peter Jurasik
Synchron­sprecher Bert Franzke

Londo Mollari war mit Inbetriebnahme der Raumstation Babylon 5 der dort stationierte Botschafter der Centauri-Republik. Mit dem Tod des Imperators Cartagia, wird dem Botschafter durch den Senat der Titel des Premierministers verliehen. In seinem Bestreben, stets der Republik zu dienen und sie wieder zum alten Glanz und Ruhm zu verhelfen, lässt sich der Botschafter im Laufe seiner Amtszeit auf Babylon 5 mit den Schatten ein und wird nach ihrem Verschwinden von ihren zurückgebliebenen Verbündeten als Imperator von ihnen kontrolliert. Mollari stirbt, wie er es vorhergesagt hatte: Er und G’Kar sterben gemeinsam, indem sie sich gegenseitig im Thronsaal des Imperators erwürgen.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Babylon 5 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.