Babylon 5 Wiki
Advertisement

Die Mitchell-Hyundyne SA-32A, genannt Thunderbolt, ist wie die Starfury ein Jäger-Typ der Erd-Allianz mit der Einsatzrolle eines Jagdbombers b.z.w. Aufklärers.

Aufbau[]

Die SA-32A ist eine Weiterentwicklung der SA-23E. Aus Kostengründen wurde bei der Entwicklung auf bewährte Komponenten des Vorgängers zurückgegriffen. Die Thunderbolt ist als Jagdbomber kurzer bis mittlerer Reichweite, sowie als Aufklärer konzipiert.

Um den Piloten Arbeit bei der Zielerfassung der Bomben oder Raketen abzunehmen, wurde Platz für einen Bordschützen geschaffen, der hinter dem Piloten Platz findet. Dieser bedient auch die Kommunikations- und Navigationsgeräte.

Bemerkenswert ist, dass die SA-32A als einziger Jäger der Erdstreitkräfte in einer Atmosphäre operieren kann. Hierzu werden Tragflächenstummel in eine flugfähige Position ausgeklappt, die gleichzeitig auch als Stabilisator und Steuerhilfe fungieren.

Antrieb[]

Die Thunderbolt wird, wie ihr Vorgänger, durch vier Ionentriebwerke angetrieben, welche die Energie aus einem Mikrofusionsreaktor beziehen. Diese sind jeweils an den vier Flügelspitzen montiert. Auch hier stehen 20 Steuerdüsen für die Lage- und Richtungskorrektur zur Verfügung, welche über das ganze Schiff verteilt sind. Dadurch ist die SA-32A fast so wendig wie die Starfury. Sie ist auch als trägergestütztes Raumschiff entwickelt worden, und verfügt über keinen Sprungantrieb. Hyperraumflüge sind aber durch Sprungtore möglich.

Cockpit[]

Aufgrund der Position des Bordschützen wurde das Cockpit konventionell ausgelegt, d.h. Pilot und Bordschütze befinden sich sitzend innerhalb der Kanzel. Diese Eigenschaft bedeutet allerdings auch, dass bei schnellen Wendemanövern Pilot und Bordschütze erhöhten Beschleunigungskräften ausgesetzt sind, da sich beide nicht in der Nähe der Drehachse befinden. Durch diese Tatsache werden ausschließlich nur sehr durchtrainierte Menschen als Piloten für die Thunderbolt ausgebildet. Aus Sicherheitsgründen tragen Pilot und Bordschütze immer Raumanzüge, welche durch die Bordsysteme mit Atemluft und Energie versorgt werden.

Manövrierbarkeit[]

Wegen ihrer Größe und ihres Gewichtes beschleunigt die Thunderbolt nur halb so schnell wie die Starfury. Die Fähigkeit, blitzschnell ihre Richtung zu ändern, schmälert diese Eigenschaft jedoch nur sehr gering. Auch hier sind 180°-Drehungen innerhalb einer Sekunde möglich.

Einsätze[]

Die Alpha-Staffel erlangte traurige Berühmtheit, als sie - aufgrund einer Strafaktion - die Atmosphärenkuppel der Marskolonie mit ihren Raketen zerstörte. Hunderte Kolonisten kamen bei diesem Angriff ums Leben.

Advertisement