Babylon 5 Wiki
Advertisement
NARN

Das Narn-Regime ist der politische Zusammenschluss aller Welten, die vom Volk der Narn bewohnt bzw. kontrolliert werden.

Die Regierung der Narn, Kha'ri genannt, ist in mehrere Kreise unterteilt. Je höher der Kreis, desto höher der Einfluss auf die Regierungsgeschäfte. Nach der Besetzung von Narn durch die Truppen der Centauri werden im Jahr 2259 alle Mitglieder des Kha'ri, mit Ausnahme von G'Kar, der zuvor bei John Sheridan um Asyl auf Babylon 5 bittet, exekutiert. Ab diesem Zeitpunkt werden die Narn von einer Provisorischen Regierung geführt. Erst mit dem Rückzug der Centauri von Narn, im Jahr 2261, wird nach einer Übergangsphase der Kha'ri neu gegründet.

Die Zentralwelt des Narn-Regimes ist der Planet Narn.

Bekannte Kolonien und Außenposten[]

  • Shi - Im Narn-Centauri-Krieg von den Centauri erobert
  • Dros - Im Narn-Centauri-Krieg von den Centauri erobert
  • Sok - Die letzte von den Centauri eroberte Narn-Kolonie im Narn-Centauri-Krieg von 2259.
  • Hilak 7 - Eine Kolonie die um 2230 von den Dilgar erobert wird.
  • In Quadrant 14 - Unbenannter Außenposten. Auf Befehl von Antono Refa von den Schatten zerstört.
  • In Quadrant 37 - Unbenannter Außenposten. Auf Bitten von Londo Mollari von den Schatten zerstört.
Advertisement