Babylon 5 Wiki
Advertisement

Als Oszillation oder Schwingung wird eine wiederholte zeitliche Schwankung von Zustandsgrößen eines Systems bezeichnet. Unter Schwankung ist dabei die Abweichung von einem Mittelwert zu verstehen. Eine Oszillation kann in allen rückgekoppelten Systemen auftreten. Beispiele für eine Oszillation sind in der Mechanik, in der Elektrotechnik, der Biologie, in der Wirtschaft und in vielen anderen Bereichen anzutreffen.

Eine Oszillation lässt sich statt als zeitabhängige Änderung auch als Funktion im Frequenzraum betrachten. Bei der Oszillation von Stoffen und Körpern spricht man hingegen eher von einer Vibration.

Auch die Atome in einem Kristallgitter oder Moleküle können um eine Gleichgewichtslage oszillieren und erzeugen so zum Beispiel charakteristische Absorptionsspektren.

Advertisement