Babylon 5 Wiki
Advertisement

Die Xon ist eine zweite intelligente und empfindungsfähige Spezies, die sich parallel zu den Centauri auf deren Heimatwelt Centauri Prime entwickelt hat. Da die Kontinente des Planeten, auf denen beide Spezies entstanden sind, durch einen großen Ozean getrennt sind, entstehen sie völlig isoliert voneinander.

Historie[]

Etwa um das Jahr -3000 nach Erdstandardzeit überqueren drei Expeditionsschiffe der Centauri den Ozean und landeten in einer Hafenstadt der Xon. Als die Schiffe zum Kontinent der Centauri zurückkehren, befördern sie eine Invasionsarmee der Xon, nachdem die ursprünglichen Besatzungen ermordet worden sind.

Um das Jahr -738 nach Erdstandardzeit greifen die Xon zunehmend Centauri-Städte an und rauben sie aus. Da sie bei diesen Angriffen leichte Erfolge erzielen, beschließen sie die weltweite Ausrottung der Centauri. Es kommt zu einem über 1000 Jahre dauernden Krieg zwischen beiden Spezies, in denen unglaubliche Verluste auf beiden Seiten erlitten werden - ganze Landstriche werden verwüstet und sind danach ohne jegliche Bevölkerung.

Die Xon sind technologisch den Centauri zwar unterlegen, körperlich jedoch größer, stärker und ausdauernder, weshalb die Centauri fast vernichtet werden. Gegen Ende des Krieges erreichen die Centauri das industrielle Zeitalter und können ihre technologischen Fähigkeiten so weit verbessern, dass sie ihrerseits die Xon besiegen. Die letzten überlebenden Xon werden am Ende immer weiter zurückgedrängt und verfolgt, bis um das Jahr 262 der letzte von ihnen getötet wird. Damit gilt die Spezies der Xon als ausgestorben bzw. vollkommen ausgerottet.

Advertisement